FIRMEN: Leadership

Kultur- / Mission- / Sinnentwicklung

 

Erhöhung der persönlichen und gemeinsamen Wirkung im Unternehmen

Wenn es Unternehmungen gelingt, die Berufung und Potenziale von Mitarbeitern mit der Vision emotional zu verbinden, entsteht eine konsequente Ausrichtung auf das Wesentliche.

Leadership: Mission-Vision Check

In diesem Prozess des Hero‘s Journey bauen wir Brücken zwischen Hirnforschung, Heart- Math, Kampfkunst, Business-Methoden, Resilienz, Achtsamkeit sowie massgeschneiderter Unterstützung durch ein Musikkonzept.

Praxistransfer ist gewährleistet durch verschiedene Instrumente: Klärende Interviews vor Start, Prozesse der Sinn- und Potenzialentfaltung, Vorbereitungsaufgaben, Peer-Coachings, Reflektion-Kicks für den Praxistransfer.

Fokus & Nutzen

{{showSub == 1 ? '-': '+'}} Fokus

Unter anderem:

  • Gemeinsame Leadership: Wie kraftvoll, zielgerichtet agieren wir, setzen wir Ziele, Visionen und Werte um?
  • Alignment: Wie gut passen persönliche Ziele und Werte von Mitarbeitern zu Vision, Mission und Werten der Unternehmung?
  • Persönliche Leadership: Identität – Mission – Vision - Wertehierarchie - Sinn - Wie kann ich mich und mein persönliches Potential optimal in der Unternehmung einbringen?
  • Bewusste- und unbewusste Wahrnehmung
  • Fokussierungstraining mit Kampfkunst-Übungen
  • Beziehungskompetenz und Umgang mit Belastung 
{{showSub == 2 ? '-': '+'}} Nutzen

Erhöhung der persönlichen und gemeinsamen Wirkung im Unternehmen durch:

  • Tiefere Klarheit zu Sinn und gemeinsamer Richtung. Kopf – Herz – Hand in Aktion.
  • Klarheit zur persönlichen Berufung aller Beteiligten, in Verbindung mit dem Unternehmen
  • Stärkung des individuellen und gemeinsamen Commitments sowie der Entschlusskraft für eine definierte Richtung
  • Stärkung der Aussen- und Innenbeziehungen durch erhöhtes Vertrauen.
  • Führung aus der Zukunft – pro-aktive Gestaltung von Zukunft und Innovation im Kontext absehbarer Entwicklungen

Programmaufbau

Mit ausgewählten Interviews werden Bedürfnisse und Ausgangslage in der Tiefe geklärt. Zwischen den Modulen sind ca. 2 bis 4 Monate mit Peer-Coachings und Reflektion-Kicks zur Vertiefung in der Praxis geplant.

 

Einzigartiges Musikkonzept - Lernen mit Klängen

 

Unser Klangkünstler, Erwin Schneider fördert und inspiriert die Teilnehmenden während den Modul-Tagen. Er untermalt die Trainings massgeschneidnert mit Musik und Klangwelten. Das wirkt auf den Prozess vom ganzheitlichen Lernen unterstützend und vertieft die Erfahrungen.
Lernen mit Klängen — PDF »

 


 

Alle weiteren Details zu diesem Leadership-Training finden Sie hier
Wirkungsvolle Leadership für Firmen - PDF »

Hat Sie unser Angebot angesprochen? Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Gespräch. Gerne melden wir uns bei Ihnen. 

Kontakt »

Referenzen

SCHWEIZERISCHE HOTELFACHSCHULE LUZERN

Im Führungsteam ist die Klarheit der Ziele stärker und wir sind jetzt schneller unterwegs als vorher. Es gibt mehr Vertrauen und Entscheidungen wurden beschleunigt. Das Commitment für die Unternehmung stieg und jeder hat für sich innere Klarheit gewonnen. Das Training war eine Reise zu sich selbst – die schönste Reise im Leben.
Christa Augsburger – Direktion SHL

Lesen Sie dazu hier die ganze Referenz»
 

OBWALDNER KANTONALBANK - GL und Führungsteam

«Ein «Return-On-Invest» ist aus unternehmerischer Sicht bei (Leadership-) Trainings bekanntlich immer schwer messbar. Wir sehen aber klaren Nutzen in den absolvierten Trainings und sind überzeugt, einen grossen Mehrwert für den laufenden Strategieprozess gewonnen zu haben. Der Prozess hat unsere Führungscrew noch enger zusammen geschweisst und dabei auf individueller Stufe das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten gestärkt und das gegenseitige Vertrauen auf hohem Niveau weiter ausgebaut. Wir danken Christina Weigl, Claude Heini sowie Chris Mayer für diese erfolgreiche Prozessbegleitung und die angenehme Zusammenarbeit.»
Christoph Amstad, Leiter Personal & Entwicklung

Lesen Sie dazu hier die ganze Referenz»