Leadership Weiterbildung: Tages-Workshops für Unternehmen

Es ist ein Bedürfnis unserer Kunden, dass ihre Mitarbeiter und Führungskräfte zu wichtigen Themen wie Feedback, situativem Führen, Führungskraft als Coach, Werteorientierung, Wertschätzung, Umgang mit Druck und Steigerung der Resilienz kurze doch effektive Weiterbildungen besuchen können. Daraus haben wir drei verschiedene Tages-Workshops für Sie entwickelt:

Tages-Workshop «Passion to Lead – Werte & Leadership»

Durch persönliche Leadership begeistern.
Verantwortung in der Führung zu übernehmen, beginnt bei uns selbst. Die eigene, ganz persönliche Leadership zu entfalten, dafür auf- und einzustehen, gibt uns Profil und Charisma. Leadership benötigt Mut, kritisches Denken, Ernsthaftigkeit und Vertrauen in sich und andere. Wer wirkungsvoll führen will, muss die Herzen der Menschen erreichen.

Themen und Nutzen

Mitarbeitende

  • lernen, warum Werte die zentrale Steuerung für Motivation, Sinngebung und Ausrichtung sind
  • sind sich bewusster über die Kraft von Werten und erarbeiten ihre persönliche Wertehierarchie
  • erfahren, warum gelebte Leadership Begeisterung und Klarheit gibt (… Generation Y)
  • arbeiten konkret mit den beiden Werten Vertrauen und Verantwortung 
  • erfahren mehr über die eigene Leadership und was sie wirklich begeistert
  • trainieren das Coaching-Modell G.R.O.W. für kompetente Gesprächsführung 
  • lernen Situatives Führen: Mitarbeiter mit einbeziehen vs. befehlen / anordnen vs. selber machen

Sie erhalten Selbstkenntnis und erkennen Zusammenhänge von unbewussten Überzeugungen, Rollen-Erwartungen, Verhaltensmustern und deren Wirksamkeit. Sie entwickeln Potenziale der Intuition für Selbstvertrauen und Verantwortung.

Für Ihre Teams und Mitarbeitenden

Gut zu wissen: Die Inhalte dieser Tages-Workshops können zur Vertiefung der Praxisumsetzung und persönlicher Verhaltensmuster mit Einzel-Coachings kombiniert werden.

PDF Werte und Leadership » 

Hier geht es zu den Workshop-Terminen »

 

Tages-Workshop «Passion to Lead – Mitarbeiterentwicklung»

Feedback, egal ob positiv oder kritisch, ist einer der stärksten „Motoren“ in der Entwicklung und Führung von Menschen und Teams. Feedback hat grundsätzlich zwei Funktionen. Einerseits deckt Feedback Missverständnisse auf und klärt Beziehungen und andererseits steuert Feedback das menschliche Verhalten. Feedback zu geben ist eine hohe Kunst und eine weise Methode, die Wahrheit zu sagen.

Themen und Nutzen

Mitarbeitende

  • lernen einen strukturierten Gesprächsaufbau, um konstruktiv und klar Feedback zu geben
  • wissen danach welcher Unterschied zwischen einer Bitte und einer Forderung ist
  • steigern ihre Verhaltensflexibilität und Sicherheit im Umgang mit Kritik und Widerstand
  • trainieren Wertschätzung und Anerkennung, welche unter die Haut geht und motiviert
  • erfahren wie eigene Emotionen in konstruktive Bahnen gelenkt werden können
  • arbeiten mit den 7-Schritten der Konfliktanalyse, um mehr Sicherheit zu gewinnen
  • lernen ein schwieriges Gespräch konstruktiv vorzubereiten und souverän zu führen
  • erfahren Methoden für achtsames und präsentes zuhören

Sie erhalten konstruktive Vorgehensweisen, welche Offenheit in empathischer Kommunikation geben. Dadurch wird die eigene Feedbackqualität optimiert. Damit sie in herausfordernden Situationen noch konstruktiver kommunizieren und souveräner handeln können.

PDF Mitarbeiterentwicklung »

Hier geht es zu den Workshop-Terminen »

Tages-Workshop «Passion to Lead – Resilienz und Effizienz»

Wie gut gelingt es Ihnen, Abstand von negativen Emotionen zu nehmen? Das ist wichtig, denn mehr als 2/3 unserer Leistung wird von unseren Emotionen beeinflusst. Und der grösste Killer von Freundlichkeit sind Stress und negative Emotionen. Wenn wir mental überlastet sind, neigen wir oft zu unkontrollierten Reaktionen und vergeuden Zeit. Emotionen und Stimmungen wirken ansteckend für Mitarbeiter, Kunden und Privat.

Themen und Nutzen

Mitarbeitende

  • erhalten Wissen aus der Hirnforschung über Energieverlust und die Wirkung von Emotionen
  • entdecken wie unbewusste Überzeugungen und Problemdenken das Verhalten steuern
  • lernen ihre Stressmuster kennen, um flexibler und fokussierter in der Hektik zu bleiben
  • erlernen HeartMath®-Methoden/Herzintelligenz, um Emotionen effektiver steuern zu können
  • entwickeln ihre Resilienz* und erhalten Übungen für Selbstcoaching und innere Balance
  • wissen ihre Leistungsfähigkeit zu steigern und wie eine gesunde Distanz im Stress zu halten
  • lernen mit HeartMath® kreativere und effektivere Lösungen auch unter Druck zu finden

*Als Resilienz wird die Widerstandsfähigkeit, innere Stärke, Unverwüstlichkeit oder eine Art Immunsystem der Seele bezeichnet. Die Fähigkeit uns immer wieder an neue Gegebenheiten anzupassen in Zeiten extremer Veränderungen.

PDF Resilienz und Effizienz »

Hier geht es zu den Workshop-Terminen »

 

 

In unseren Trainings/Workshops arbeiten wir mit dieser Grundmethode:
 

Heartmath®/Herzintelligenz

Die Stärke von HeartMath® beruht auf wissenschaftlichem Fundament. Mit der HeartMath®/Herzintelligenz-Methode werden Stress und Ängste abgebaut. Dadurch können Menschen leistungsfähiger und produktiver werden.
Mehr zur Methode Heartmath®»